Direkt zum Inhalt
Termin: 22 Mär 2019
Anmeldeschluss: 14 Mär 2019

BÜHNE.ERLEBEN.

Der 22. März 2019 markiert die offizielle Geburtsstunde der neuen Initiative „Bildungspartner NRW – Bühne und Schule“.

 

Das Land und die kommunalen Spitzenverbände haben sich in einer Gemeinsamen Erklärung darauf verständigt, künftig auch die Zusammenarbeit von Schauspielhäusern, Kinder- und Jugendtheatern, Figurentheatern, Opernhäusern, Ballett- und Tanzhäusern, Konzerthäusern und der Freien Szene mit Schulen zu fördern. Diese Akteure sind ideale Partner bei der Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags, Schülerinnen und Schüler zu motivieren und zu befähigen, verantwortlich am kulturellen Leben teilzunehmen, ihr eigenes Leben zu gestalten, die eigene Wahrnehmungs-, Empfindungs- und Ausdrucksfähigkeit sowie musisch-künstlerische Fähigkeiten zu entfalten.

 

Zum Auftakt findet am 22. März 2019 unter dem Motto BÜHNE. ERLEBEN. eine Fachtagung im Comedia Theater in Köln statt. Herzlich eingeladen sind insbesondere Lehrkräfte, Vertreterinnen und Vertreter aus den oben genannten Einrichtungen, der staatlichen Lehrerfortbildung und regionalen sowie landesweiten Bildungsstrukturen. Auf dem Programm stehen eine von Lydia Dimitrow (Theaterkompanie mikro-kit) moderierte Talkrunde mit der Ministerin für Kultur und Wissenschaft Isabel Pfeiffer-Poensgen, dem Staatssekretär des Ministeriums für Schule und Bildung Mathias Richter, Klaus Hebborn vom Städtetag NRW und Prof. Kristin Westphal von der Universität Koblenz-Landau, die im Anschluss auch den Keynote-Vortrag halten wird. Präsentationen aus der Praxis sowie Workshops bieten zahlreiche Impulse für die Gestaltung verlässlicher und lebendiger Kooperationen.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Online-Anmeldung erforderlich. Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de/Bildungspartner/Die-Bildungspartner/Veranstaltungen/.