Direkt zum Inhalt

Fachtag Schultheater 2019

wir laden Sie herzlich ein zum landesweiten Fachtag für das Schultheater NRW mit dem diesjährigen Thema: "Theater: Das Spiel mit dem Digitalen"

Die Digitalisierung ist zurzeit ein allgegenwärtiges Thema - auch in der Schule. Zwischen vehementer Abwehr und der Formulierung großer Chancen und Möglichkeiten schwankt manchmal die Diskussion und versperrt den realistischen Blick auf diese Entwicklung. Sicher ist: Die Digitalisierung verändert unsere Welt in einer Weise, deren Auswirkungen wir kaum überschauen.

Am (Schul-)theater, das immer auch ein Ort der Auseinandersetzung mit der Welt ist, kann diese Entwicklung nicht spurlos vorbeigehen, auch wenn Theater im Kern ein analoges Medium ist.

Wie kann sich ein analoges Medium der Digitalisierung öffnen, ohne dabei seine eigenen Stärken aufs Spiel zu setzen? Welche Impulse aus der digitalen Welt können für das Theater fruchtbar sein und wie kann das Theater helfen, die Veränderungen der Welt durch die Digitalisierung neugierig, kritisch und furchtlos zu erforschen?

Dieses Spannungsfeld zwischen dem Analogen und dem Digitalen versucht der Fachtag zu erschließen.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrer*innen in Nordrhein-Westfalen, die ihrer Theaterarbeit neue Impulse geben möchten.

Teilnahmegebühr: 10,00 Euro. Der Betrag ist bar vor Ort zu entrichten.

 

» Wann?

12. Februar 2019, 10:00 bis 16:00 Uhr

 

» Wo?

Theater Hagen (Elberfelder Straße 65, 58095 Hagen)

 

» Wie?

Nach einem fachlichen Input können Sie sich in einem praxisorientierten Workshop mit Schwerpunkten des Themenfeldes beschäftigen. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte dem Flyer im Anhang.

 

» Interesse?

Bitte melden Sie sich hier an: kulturellebildung-nrw.de