Direkt zum Inhalt

13. Newsletter des LVThis

Liebe Mitglieder des Landesverbandes,
liebe Theater schaffende Kolleg*innen,

 

nach dem sehr motivierenden Fachtag Schultheater in Präsens in Gelsenkirchen am 01.02.2022 möchten wir euch mit weiteren analogen Veranstaltungen Mut machen, die Theaterstücke mit euren Schüler*innen auf die Bühne zu bringen, so gut es geht.

 

Hier findet ihr Hinweise zu Beratungsangeboten, Festivalteilnahmen, begleitende Fortbildungen und Zertifikatskurse.

 

1. Digitales Beratungsangebot zur Teilnahme am Landes-Schultheater-Festival „Maulheld*innen“, Mittwoch, 02.03.22

Im Rahmen einer digitalen Veranstaltung, der sogenannten machBAR am Mittwoch des Landesprogrammes „Kreativpotentiale gestalten NRW“ stellen die Festivalleiter*innen des diesjährigen Maulheld*innen Treffens die Abläufe und Bewerbungsmodalitäten vor und beantworten individuelle Fragen.

 

  • Wann: Mittwoch, den 02. März 2022, von 16:30- 18:00 Uhr
  • Was: Vorstellung der Maulheld*innen-Festival-Woche in Düsseldorf, Bewerbungs-/ Teilnahmemöglichkeiten mit oder ohne Schultheater-Gruppe
  • Referentinnen: Irina Barca und Samira Weiner (Festival-Leitung, FFT Düsseldorf)
  • Wer: Lehrer*innen jeder Schulform, die einen Darstellen/ Gestalten-Kurs, Literaturkurs oder eine Theater-AG leiten
  • Infos und Anmeldung unter: MM35 Maulheld*innen 2022
    https://www.kulturellebildung-nrw.de/fuer-schulen/kreativpotentiale-neu/machbar

 

2. Maulheld*innen-Treffen 2022 – Lehrer*innen-Fortbildung „Nachgespielt“ (Anmeldefrist: 15.03.2022)

 

Wir knüpfen an die Tradition der letzten Jahre an: Der LV ThiS bietet begleitend zum Maulheld*innen-Treffen eine praktische Fortbildung für Lehrer*innen an, um ausgesuchte Inszenierungswege der Festival-Stücke nachzuvollziehen und zur Inspiration zu nutzen.

 

  • Wann: Mittwoch, den 15. bis Sonntag, den 19. Juni 2022
  • Wer: Lehrer*innen, die ohne Theatergruppe als Fortbildung am Festival teilnehmen möchten
  • Was: kostenloser Besuch aller geladener Produktionen, fünf einstündige praktische Workshops zu den gezeigten Stücken, ein Künstler*innen-Workshop und jede Menge Zeit zum Austausch
  • Wo: im FFT Düsseldorf, im Jungen Schauspiel Düsseldorf und im Goethe-Gymnasium Düsseldorf
  • Kosten: 180€ inkl. Übernachtung in der Jugendherberge Düsseldorf und Verpflegung

 

Anmeldefrist: bis zum 15. März 2022

 

3. Maulheld*innen-Treffen 2022 Endlich wieder Festival-Stimmung! (Bewerbungsfrist: 01.04.2022)

 

Seid dabei, wenn es in Düsseldorf wieder persönliche Begegnung, analoges Schultheater und jede Menge Austausch gibt: beim Landes-Schultheater-Treffen Maulheld*innen 2022.

 

  • Was: ein Festival als Plädoyer für starkes Schultheater: fünf ausgewählte Schultheater-Produktionen, weitere Aufführungen der Gastgeber, Workshops und Austausch für Schüler*innen und Lehrer*innen zur künstlerischen Auseinandersetzung mit Theaterprofis
  • Wann: Mittwoch, den 15. bis Sonntag, den 19. Juni 2022
  • Wo: im FFT Düsseldorf, im Jungen Schauspiel Düsseldorf und im Goethe-Gymnasium Düsseldorf. Übernachtung in der Jugendherberge Düsseldorf

 

Bewerbungsfrist: ab sofort bis zum 01. April 2022.

 

Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen auch zur Fortbildung siehe Anhang.

 

4. Zertifizierungskurs für Darstellen und Gestalten, Regierungsbezirk Detmold (Anmeldefrist: 15.03.2022)

 

Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, an einem Zertifizierungskurs für den Lernbereich Darstellen und Gestalten im Regierungsbezirk Detmold teilzunehmen. In dieser Qualifizierung gehen wir vor allem auf die vier Lernbereiche Bewegung, Sprache, Bild und Musik ein.

 

Zusätzlich werden aktuelle Themen behandelt, sowie Projektarbeiten im 9. und 10. Schuljahr, Kursarbeiten, Ausstattung und Räumlichkeiten, spezielle Unterrichtsformen (Präsentationen), Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien auf der Bühne, Schwarzlicht oder Schattentheater. Der Kurs ist praxisorientiert, auch individuelle Fragen, Stärken und Kompetenzen können jederzeit eingebracht werden.

 

 

Das Schultheater der Länder (SDL), organisiert über den Bundesverband fällt leider in diesem Jahr aus. Der Bundesverband arbeitet an einer Neukonzipierung des Festivals. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Daher freuen wir uns umso mehr auf ein persönliches Wiedersehen im Juni beim Maulheld*innen-Festival in Düsseldorf!

 

Herzliche Grüße


der Vorstand

Simone Hoberg, Hildegard Schroeter-Spliethoff, Thomas Oberländer, Stefan Otto, Annika von Busekist und Hendrik Kung