Direkt zum Inhalt

Lehrer*innenfortbildung Maulheld*innen

Liebe Freund*innen des Schultheaters,

 

2022 wird MAULHELD*INNEN, das Landes-Schultheater-Treffen vom 15. bis zum 19. Juni in Düsseldorf stattfinden. Das Motto des diesjährigen Festivals ist: HÖRT EUCH.

 

Maulheld*innen-Treffen: Mehr als nur ein Schultheater-Treffen

 

Begleitend zum Festival bietet der Landesverband Theater in Schulen NRW (LV ThiS) als Kooperationspartner eine Lehrer*innen-Fortbildung im Format „Nachgespielt“ an! Die Teilnehmenden nehmen nicht nur am gesamten Festival-Programm teil und sehen gemeinsam alle geladenen Stücke an.

 

Sondern sie nehmen im Anschluss eines jeden Stückes in einer kleinen, feststehenden Fortbildungsgruppe einen praktischen Einblick in Inszenierungswege der eingeladenen Schultheater-Produktionen. Unter Leitung der Spielleiter*innen der geladenen Gruppen werden sie dann gemeinsam ausgesuchtes szenisches Material erkunden und Inszenierungswege nach-gehen, nach-besprechen. Darüber hinaus gibt es ebenfalls im Rahmen des Festivals für die Lehrer*innen zusätzlich einen Künstler*innen-Workshop.

 

Für die Zeit der Fortbildung werden Sie gemeinsam mit den Festivalteilnehmer*innen in der Jugendherberge Düsseldorf untergebracht, erhalten Verpflegung (morgens, mittags, abends), freien Eintritt in alle Vorstellungen und das Workshop-Programm.

 

 

Wir freuen uns über die gemeinsame Zeit und den intensiven Austausch über Schultheater in NRW sehr. Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an:
Simone Hoberg (Leitung der Fortbildung): hoberg@theater-in-schulen.de

 

Irina Bârcă (Festivalleitung): jungesfft@fft-duesseldorf.de oder 0211-876787221.

 

Irina-Simona Bârcă - Für das FFT
Simone Hoberg - Düsseldorf für den Landesverband Theater in Schulen NRW